Akkustaubsauger und ihr Top-Vertreter – Der Invictus

Akkustaubsauger erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Hierunter versteht man einen Staubsauger, der nicht kabelgebunden ist und mittlerweile nahezu die gleiche Saugleistung aufweist wie herkömmliche Staubsauger. Durch zahlreiche Test (z.B. erst vor kurzem: https://www.homeandsmart.de/vergleich/invictus-staubsauger/) hat sich herausgestellt, dass es wenige Top-Modelle gibt. Unter diesen sei vor allem der Invictus X7 genannt. Dieser ist mit seinem vergleichsweise geringem Gewicht von knapp 5kg ein handlicher und leichter Staubsauger, der in jedem Haushalt Platz findet. Dabei büßt er aber keinesfalls an Leistung ein, sondern überzeugt in vielen Situationen.

Für wen ist der Sauger am besten geeignet?

Wie alle Akku betriebenen Staubsauger eignet sich auch dieser vor allem für Personen, die von Einschränken auf Grund der Verwendung eines Kabels genervt sind. Dies zeigt sich vor allem wenn Sie gern häufig zwischendurch mal durchsaugen möchten und sich nicht von einer Steckdose zur nächsten kämpfen wollen. Gerade bei Allergikern ist ein häufiges saugen der Böden und Polstermöbel essentiell für das Wohlbefinden. Für eine entsprechende Tiefenreinigung sorgt der Invictus X7 durch seine an der Bodendüse befindlichen, leistungsstarken und motorisierten Elektrobürste. Durch entsprechendes Zubehör, welches sich im Lieferumfang befindet, wird die Vielseitigkeit des Saugers nochmals erhöht, wodurch unterschiedlichste Oberflächen keine Probleme mehr darstellen.

Staubsauger und Nassreiniger in einem?

Wie oben bereits beschrieben verfügt der Invictus über hohe Vielseitigkeit bereits durch das mitgelieferte Zubehörpaket. Diese Vielseitigkeit kann jedoch nochmals gesteigert werden. Dank des Invictus X Water Aufsatzes kann der Invictus X7 Staugsauger durch einmaliges Klicken in einen Nasssauger verwandelt werden. Somit können Sie nun ohne Probleme umweltschonend ihre Böden reinigen, da der Invictus ohne Chemikalien ein streifenfreies Wischergebnis liefert. Der Verzicht auf Chemikalien ist möglich, da der Invictus mittels eines motorisierten Reinigungsfußes Ihre Böden nicht nur wischt, sondern ebenfalls mit seiner ganzen Kraft schrubbt. Auch lange Trocknungszeiten Ihrer Böden gehören der Vergangenheit an, da der Invictus nicht nur einen Frischwasserbehälter besitzt, sondern ebenso über einen Behälter für Schmutzwasser verfügt, welches direkt nach dem Wischvorgang wieder aufgesaugt wird.

Fazit.

Der Invictus X7 ist wirklich ein Multitalent und in allen Lebenslagen einsetzbar, da er über eine immense Vielseitigkeit verfügt. Mit seinem Preis von über 300EUR bewegt er sich dabei in der Oberklasse der Akkustaubsauger und muss sich mit seinen Leistungsmerkmalen dort auch nicht verstecken. Lediglich zwei Optimierungspunkte seien genannt. Zum einen ist er mit 79dB ziemlich laut und zum anderen bewegt er sich mit 30 Minuten Akkuleistung nicht ganz im Top-Bereich. Dieser Punkt kann jedoch ausgeglichen werden, da der wechselbar ist.